New Era Caps – Must Have für die Saison

Der Sommer steht schon fast vor der Tür und die Mode Trends für diese Saison spiegeln sich schon jetzt wider. Langweilig wird dieser Sommer mit Sicherheit nicht, weil die 80er Jahre, XXL Schultern und Neonfarben wieder angesagt sind. Zudem sollte jeder ein Slogan Shirt in seinem Schrank hängen haben. Breite Taillengürtel können gekonnt in die weibliche Mitte gesetzt werden und zudem dürfen auch sportliche Outdoor Details nicht fehlen. Damit sind auch die beliebten New Era Caps gemeint, die ein solches Outfit am besten komplett machen können.

Von Oversized mit Lang – Im Frühling kann man schon ordentlich mit der Mode spielen und vor allem unsere Arme sind wichtig dabei. Voluminöse und überlange Ärmel dürfen hier auf keinen Fall fehlen und außerdem kann man auch ruhig ausgefranste und ausgestellte Oberteile auswählen. Puff, Rüschen und Keulen sind durchaus erlaubt und gerne gesehen. Das sieht man vor allem bei Marken wie Marc Jacobs, Tibi, Saint Laurent und Gucci. Aber auch Ferragamo, Loewe und Kenzo setzen voll auf diesen Trend. Wenn gleich so viele bekannte Labels den 80er Jahre Style wiederbeleben, kann man durchaus davon ausgehen, dass man nichts falsch macht, wenn man sich diese Klamotten nachkauft. Würfelförmige Blockkaromuster sieht man vor allem bei Toga, House of Holland und Molly Gobbard. Ganz egal, ob als bunte Variation oder im klassischen Schwarz oder Rot – Vichy Varianten gibt es überall. Schrille Farben, Metallic Looks und sehr breite Schultern sieht man vor allem beim Louis Vuitton, Kenzo und DKNY. Welcome back – 80er Jahre! In keinem anderen Jahrzehnt wurden während der Fashion Month so viele toll geschnittene Anzüge mit breiten Schultern gesehen. Es muss auf jeden Fall knallen und deshalb passt der Rosa Hype auch so gut in den nächsten Sommer. Es gibt viele Pink Varianten und keine andere Farbe war auf den Laufstegen in New York und Paris beliebter und präsenter. Wenn es nach den ganzen Designern geht, mischen außerdem Pailletten ordentlich mit. Alltagsteile wie Shorts und lässige Trägerkleider dürfen auch im Kleiderschrank einen Platz finden. Diese werden besonders gerne mit schimmernden Plättchen verziert, was vor allem Kenzo, Elie Saab und Louis Vuitton zeigten. Kapuzen und Tunnelzüge sieht man vor allem an Nylon Anoraks wie Stella McCartney und Valentino zeigten. Cargo Taschen. Trenchcoats sind ebenfalls der neue Sommer Chic und wenn man das alles in seinem Schrank vereint, wird man im Sommer sicherlich niemals langweilig rumlaufen. Absolut tragbar für alle City Girls.

Auch interessant...

Das sind die aktuellen Modetrends: URBAN CLASSICS SHOP

Auf der Suche nach dem Trend

Mode für mollige Damen